beeGoodies - Repair Wachs

beegoodies Bienenwachstuch pflegen, Bienenwachstuch auffrischen, Bienenwachstuch reparieren
3,85 € *
Inhalt: 1 Stück

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig. In ca. 1-3 Werktagen bei Dir.**

Menge
  • SW10043
  • Hellogreen GmbH
  • 0,04 kg
Bienenwachstuch auffrischen Mit dem beeGoodies - Repair Wachs . Zum Reparieren von... mehr
Produktinformationen "beeGoodies - Repair Wachs"

Bienenwachstuch auffrischen

Mit dem beeGoodies - Repair Wachs. Zum Reparieren von abgenutzten Stellen in Deinem Bienenwachstuch.

Einfach über die betroffe Stelle raspeln und eingebügeln. So kannst Du die Lebenszeit der beeGoodies nochmal verlängern und Verpackungsmüll reduzieren. Alternativ empfehle ich das Auffrischen im Ofen. Eine genaue Anleitung liegt dem Repair Wachs bei.

Inhalt:

  • ca. 30g

 

Bienenwachstücher richtig reinigen und pflegen

Etwas Pflege ist wichtig, damit Du Dein neues Bienenwachstuch möglichst lange verwenden kannst. Denn nur bei möglichst langer Nutzung ist das Bienenwachstuch auch wirklich eine Alternative zu Plastik und Frischhaltefolie. Leider halten auch die besten Tücher nicht ewig.

Wachstücher zeichnen sich in erster Linie dadurch aus, dass das Tuch nur als Trägermaterial für das Bienenwachs dient. Die Beschichtung aus Bienenwachs braucht allerdings Deine Aufmerksamkeit um Deine Lebensmittel lange frisch zu halten.

Bei Verwenden des Tuchs mit säurehaltigen oder heißen Lebensmitteln leidet mit der Zeit die Wachsschicht. Deshalb solltest Du Deine Bienenwachstücher auch sofort nach den Benutzung gründlich reinigen.

Reinigung:

  • Bienenwachstücher möglichst sofort nach Verwendung reinigen
  • Zum Reinigen einfach lauwarmes Wasser und eventuell Spülmittel verwenden und das Tuch leicht abwischen
  • Ist das Bienenwachstuch gereinigt kann man es zum trocknen aufhhängen oder flach legen und mit dem Geschirrtuch trocknen
  • Danach einfach wieder wie gewohnt in der Küche verstauen

Auffrischen Schritt für Schritt:

  1. Zuerst nimm zwei Stücke Backpapier. Sie sollten an jeder Seite ca. 10 Zentimeter größer sein als das Tuch.
  2. Jetzt legst Du das Tuch mittig auf das erste Backpapier.
  3. Nimm Dir ein Stück vonn dem Repair-Wachs und schabe eine kleine Menge mit dem Messer oder einer Reibe ab. Nimm lieber weniger als zuviel, bis Du ein Gefühl dafür hast.
  4. Gleichmäßig auf dem Tuch verteilen.
  5. Lege das zweite Backpapier über das Bienenwachstuch.
  6. Das Bügeleisen kommt zur Anwendung: Taste Dich beim ersten Mal an die richtige Temperatureinstellung heran. Das Bienenwachs schmilzt bei ca. 62°C. (Meist eine mittlere Einstellung)
  7. Fahre mit dem Bügeleisen vorsichtig kurz über das Backpapier (Oft reichen schon 10 Sekunden). Nicht zu viel Druck ausüben!
  8. Am Anfang fühlt es sich etwas holprig an, bis das Bienenwachs geschmolzen ist.
  9. Du siehst deutlich, dass das Backpapier jetzt am Bienenwachstuch klebt und das Muster des Tuchs deutlich durchscheint.
  10. Wenn das der Fall ist kannst Du das obere Backpapier abnehmen.
  11. Hebe das Wachstuch vorsichtig an den Ecken hoch und lasse es ein paar Sekunden abkühlen, bevor Du es ablegst.

 

Du hast Dein erstes Bienenwachstuch aufgefrischt.

Wie Du siehst, es ist ganz einfach seine Bienenwachstücher richtig zu pflegen.

Nun wünsche ich Dir viel Spaß mit Deinen neuen "alten" Bienenwachstüchern.

 

Weiterführende Links zu "beeGoodies - Repair Wachs"